Ein Mann trifft eine Frau vor dem Grab ihrer verstorbenen Mutter. Er behauptet, diese gekannt zu haben, und die beiden kommen ins Gespräch. Eine kurze Geschichte über Menschlichkeit, Beziehungen und Wahrheit.
Filmemacher/in: Henry Herrmann
Dauer/Jahr: 04:45min/2020
Kontakt: » Nachricht schreiben